Regelmäßige, Stundenweise Betreuung bei mir zu Hause

 

Er versteht sich von selbst, dass hier nur sozial verträgliche Hunde betreut werden können. Wir haben KEINE Zwinger und halten sowohl die Tageshunde als auch die Übernachtungsgäste frei im Haus.

 

 

 

Die Betreuungszeiten hierbei sind wie folgt geregelt:

 

Übergabe zwischen 7.00 und 7.15;

Abholung zwischen 18.00 und 18.30 Uhr.

 

Abweichungen sind abzusprechen.

 

Läufige Hündinnen sowie erkrankte Hunde sind von der Tagesbetreuungs ausgeschlossen!

 

 

In der Tagesbetreuung ist es so geregelt, dass Sie Ihren Hund morgens bei mir abgeben. Wenn alle Tagesgäste da sind, starten wir den gemeinsamen Tag mit einem ausgiebigen Spaziergang sowie einer anschließenden Spaß- und Beschäftigungszeit.

 

Danach bekommen die Hunde ihr Futter und es beginnt die Ruhezeit. Am frühen Nachmittag sind wir wieder draußen unterwegs. Entweder zum Gassi oder im Garten.

 

Gegen abend, bevor die Hunde von Herrchen oder Frauchen abgeholt werden, brechen wir nochmal gemeinsam zu einem Spaziergang auf sofern es das Wetter erlaubt.

 

 

 

Ist bis 19 Uhr keine Abholung erfolgt, so bleibt der Hund über Nacht. Die zusätzlichen Kosten werden dem Hundehalter gesondert in Rechnung gestellt.